Mit delphin teamwork zur perfekten Bewerbung

Mit delphin teamwork zur perfekten Bewerbung

Neben dem Bewerbungsschreiben und dem Begleitschreiben ist der Lebenslauf – auch „Curriculum Vitae“ genannt – entscheidend für jede Bewerbung. Der Lebenslauf gilt als das Aushängeschild des Bewerbungsdossiers. Darin werden die Stärken und der Lebensweg des Bewerbers ersichtlich und dem Stellenanbieter mit klar strukturiertem Inhalt präsentiert. Aber heute gehört noch viel mehr zur perfekten Bewerbung.


delphin teamwork schafft Gewinner

delphin teamwork hilft Ihnen, Ihre Bewerbung auf hohes Niveau zu bringen, passt Ihren Lebenslauf zeitgemäss an, prüft Arbeitszeugnisse, erstellt Assessements (Profilanalyse von Unternehmungen und Bewerbern), realisiert Benchmark Reports und führt bei Bedarf Leistungstests für Stellensuchende durch. Gestalten Sie Ihre Bewerbung mit uns und finden Sie schnell und absolut diskret Ihren Traumjob!


Lebenslauf auf einen Blick

Der tabellarische Lebenslauf hat sich als Standardvariante durchgesetzt. Die persönlichen Eckdaten, der berufliche Werdegang und die absolvierten Aus- und Weiterbildungsaktivtäten sollten für den Stellenanbieter auf einen Blick ersichtlich sein. Ein Porträtfoto in guter Qualität ist von Vorteil. Der Stellenanbieter sieht Ihre Person auf der Bewerbung und kann sich so ein besseres Gesamtbild von Ihnen machen.


Tipps und Mustervorlagen!

Ein bisschen Kreativität kann im Lebenslauf nützlich sein. Einzigartigkeit ist immer gut und eine zusätzliche Chance. Aber nicht zu viel! Schreiben Sie zum Beispiel in einem Rahmen oder mit kursiver Schrift und „Anführungszeichen“ ein persönliches Zitat. Auch ein Testimonial eines früheren Arbeitgebers ist passend.

Länge Lebenslauf: max. 2 A4-Seiten
Lebenslauf vor dem Versand auf Verständlichkeit und Fehler von jemandem prüfen lassen

Hier finden Sie weitere Tipps und Mustervorlagen von Bewerbungsschreiben und Lebenslauf zum Download!
Bewerbungsschreiben Vorlage
Lebenslauf Vorlage

 

Inhalt eines Lebenslaufes

Ein Durcheinander des Inhalts im Lebenslauf ist unbedingt zu vermeiden! Mit Übersichtlichkeit, Vollständigkeit und einer guten Strukturierung aller Informationen erleichtern Sie dem Stellenanbieter das Durchsehen Ihres Lebenslaufes.

Der Lebenslauf sollte möglichst vollständig sein. Dazu gehören:

  • Persönliche Angaben: Vor- und Familienname, Adresse, Geburtsort, Staatsbürgerschaft
  • Schulbildung: absolvierte Schulen inklusive Abschluss (Ort, Dauer und Abschlussdatum)
  • Hochschulen: absolvierte Fächer, Universität, Thema der Abschlussarbeit, Abschlussprüfung (inkl. Ortsangaben, Dauer), absolvierte Auslandssemester
  • Berufsausbildung: Art der Ausbildung, Unternehmen, Abschluss
  • Beruflicher Werdegang: Beruf/Funktion, Arbeitgeber, Arbeitsorte, Art und Dauer der Tätigkeiten
  • Berufliche Weiterbildung: Workshops, Seminare etc. (Datum/Bescheinigung)
  • Ausserberufliche Aus- und Weiterbildung: Vorsichtig evaluieren! Nicht alle privaten Ausbildungen sind für Stellenanbieter auch interessant.
  • Kenntnisse und Fähigkeiten: EDV, Sprachen, Führerschein etc.
  • Hobbys und Interessen: Wie bei der ausserberuflichen Aus- und Weiterbildung besser vorsichtig evaluieren. Das vermittelnde Geamtbild muss stimmen.
  • Ort, Datum, Unterschrift: Bei Bewerbungen, die mit der Post versendet werden, empfiehlt sich die Originalunterschrift. Auch bei Onlinebewerbungen kann die eingescannte Unterschrift die Bewerbung personifizieren. Ist aber nicht zwingend. Viele Onlinebewerbungen werden ohne Unterschrift gemailt.

delphin teamwork setzt neue Impulse im Bereich der Personal- und Stellenvermittlung. Mit Impulsen an der richtigen Stelle geben wir Stellenbietenden und Stellensuchenden eine neue Perspektive. Starten Sie den ersten Impuls und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit uns.

 

delphin teamwork AG, Bahnstrasse 5, 8610 Uster, Telefon: +41 44 254 30 00

Email: info@delphin-teamwork.ch

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?